Es gibt keine formale Theorieprüfung, jedoch ohne Theorie-Kenntnisse – insbesondere in Navigation in Gezeitenrevieren, Verkehrsregeln und Meteorologie – geht es nicht, die musst Du im Zuge der praktischen Prüfung an Bord demonstrieren.

Praktische RYA Prüfungen finden in englischer Sprache statt – als Grundlage genügt erstmal Schulenglisch völlig. Allerdings musst Du Dir das fachspezifische Vokabular aneignen.

Zusätzlich ist die sichere Navigation im Gezeitenrevier ein wichtiger Bestandteil von Ausbildung und Prüfung.

Folgende Möglichkeiten zur Erarbeitung der Theorieinhalte bieten wir Dir an:

Lernpakete

Du möchtest die Inhalte selbständig erarbeiten und ggf. Unklarheiten in individuellen Unterstützungsmodulen beseitigen.

Der „Coastal Skipper/Yachtmaster Offshore Theory“ Kurs wird an zwei Wochenenden im Schulungsraum vorgetragen.

Du besuchst die regelmäßig stattfindenden Workshops zu den relevanten Themen.
Hier findest Du alle Workshops …


Themen

Anfrage

Für weitere Informationen fülle bitte das folgende Formular aus und klicke auf „Absenden“.

Kontakt
Wenn Du telefonisch kontaktiert werden willst, gib bitte Deine Telefonnummer an. Wir rufen Dich dann gerne zurück. Bitte gib uns die Chance, Dich auch zu erreichen, und gib die Nummer möglichst vollständig, also mit Vorwahl an. Danke!
Gib hier bitte Deine Nachricht ein.
Wird gesendet