Die Kosten für Deinen FB2 hängen ganz wesentlich davon ab, wie viel von den gesetzlich geforderten Voraussetzungen Du schon vorweg mitbringst. Mit unseren empfohlenen Ausbildungswegen kannst Du mit folgenden Kosten rechnen:

Klassisch

1.Du beginnst mit der Handwerkswoche, bestehend aus den Praxis-Trainings „Hafenmanöver“ und „Segelmanöver“. Für die 6 Tage an Bord bezahlst Du
Damit hast Du ca. 80 sm
882,00€
1)
2.Du absolvierst den FB2 Theoriekurs
und legst anschließend die Theorieprüfung ab
540,00€
198,00€
3.Sobald Du die erforderliche seemännische Praxis nachweisen kannst, absolvierst Du den FB2 Praxiskurs (5 Tage am Boot, ca. 120 sm, 1 Nachtfahrt)
und legst anschließend die Praxisprüfung (2 Tage am Boot) ab

850,00€
460,00€
1)
Ausbildungskosten gesamt inkl. MWSt
1) Dieser Preis kann saisonal unterschiedlich sein. Den Preis für Deinen Termin findest Du im Shop.
2.930,00€

Mit unserer Ausbildung hast Du von den erforderlichen 500 sm und 3 Nachtfahrten/Nachtansteuerungen ca. 200 sm und 1 Nachtfahrt/Nachtansteuerung beisammen. Die restlichen Voraussetzungen (300 sm, 2 Nachtfahrten/Nachtansteuerungen) kannst Du gerne mit uns fahren, musst Du aber nicht. Verbringe Deinen Urlaub mit Freunden, Bekannten oder Familie auf See und genieße die Zeit, Du lernst auch dabei. Mehr dazu weiter unten.

Die Kosten für die Erbringung der Voraussetzungen (siehe unten) kommen also noch dazu, sowie Deine Reisekosten, die Bordkassa bei den Praxiskursen (ca. € 150,- – 200,-) und die Ausstellungsgebühr für den IC (internationalen Bootsführerschein) an die Via Donau.

BoatCamp

1.Du beginnst mit der Handwerkswoche, bestehend aus den Praxis-Trainings „Hafenmanöver“ und „Segelmanöver“. Für die 6 Tage an Bord bezahlst Du
Damit hast Du ca. 80 sm.

855,00€
1)
2.Du absolvierst das BoatCamp (12 Tage am Boot, ca. 250 sm, 2 Nachtfahrten)
am 13. Tag absolvierst Du die Theorieprüfung
anschließend legst Du die Praxisprüfung ab
1.890,00€
198,00€
460,00€
Ausbildungskosten gesamt inkl. MWSt3.430,00€
1) Dieser Preis kann saisonal unterschiedlich sein. Den Preis für Deinen Termin findest Du im Shop.

Dazu kommen wie oben Deine Reisekosten, die Bordkassa bei den Praxiskursen, (ca. € 150,- – € 200,- / Woche) und die Ausstellungsgebühr für den IC (internationalen Bootsführerschein) an die Via Donau.

Allerdings hast Du hier die Voraussetzungen bis auf 170 sm und 1 Nachtfahrt beisammen. Damit wird der Kostenblock „seemännische Erfahrung“ deutlich kleiner. Wenn Du schon Erfahrung mitbringst, könntest Du Dir die Handwerkswoche ganz oder teilweise sparen, damit reduzieren sich die Ausbildungskosten auf € 2.548,00.

Voraussetzungen

Der weitaus größte Kostenblock ist die Erlangung der gesetzlich vorausgesetzten seemännischen Erfahrung.

Um zur Praxisprüfung zugelassen zu werden, musst Du 500 sm und 3 Nachtfahrten nachweisen können. Dafür hast Du ab der bestandenen Theorieprüfung 3 Jahre Zeit. Mit dem „klassischen“ Ausbildungsplan hast Du 200 sm und 1 Nachtfahrt, es fehlen Dir also zumindest 300 sm und 2 Nachtfahrten. Beim BoatCamp schaut’s etwas besser aus.

Die fehlende Praxis musst Du nicht mit uns fahren, Du kannst bei Freunden, Bekannten oder Familie mitfahren, Du musst sie nur nachweisen können. Es ist echt schade, wenn Du Zeit und Geld in Deine Segelreisen investierst, die dann für Deine Ausbildung nicht anerkannt werden, weil Du sie nicht nachweisen kannst.

Bitte achte daher darauf, dass Der Skipper, mit dem Du fährst, ein Logbuch führt. Das ist übrigens kein „Hobby“, sondern dazu ist er gesetzlich verpflichtet (Aufzeichnungspflicht gem. SOLAS). Die allermeisten Skipper werden Dir gerne eine unterschriebene Kopie vom Logbuch überlassen, und das Formular „Nachweis der seemännischen Praxis und Seefahrterfahrung“ unterschreiben. Das Formular kannst Du hier herunterladen.

Fazit

Unser Angebot ist sicher nicht das Billigste am Markt. Aber durch unsere Ausbildungsqualität und Methodik (max. 5 bzw. 4 Teilnehmer am Boot, zertifizierte Instruktoren, RYA zertifiziertes Boot, …) wirst Du in Summe bei uns besser fahren.

Das sagen nicht zuletzt auch unsere Kunden.

Themen